Pergolenviertel

Hamburg, 2018
Verwirklicht von Blauraum Architekten GmbH

Wohnungsbauvorhaben in Hamburg und ist geprägt von Arkadengängen, durchlässigen Innenhöfen, Backsteinarchitektur und Kleingärten. blauraum hat die die Objektplanung für einen drei- bis sechsgeschossigen Block mit 112 Wohneinheiten übernommen, der sich durch eine solide und nachhaltige Massivbauweise auszeichnet. Trotz der vom Masterplan vorgesehenen hohen Gebäudetiefe ist ein Großteil der Wohnungen durchgesteckt. Dies ermöglicht den künftigen Bewohnern sowohl den Blick nach außen ins Grün als auch in den nachbarschaftlichen Innenhof.

Die Fassaden folgen einem klaren Entwurfsraster und betonen nach außen die monumentale Klarheit des Städtebaus. Das Entwurfsraster findet sich auch in der inneren Struktur des Baukörpers sowie im Innenhof wieder, wo die differenziert gestalteten Flächen vielfältige Funktionen erfüllen.

  • Info:Neubau im Osten des Hamburger Stadtparks
  • Lage:Hamburg, Pergolenviertel Baufeld 9
  • Auslober:Evoreal GmbH
  • Kennzahlen:15.600 m² BGF gesamt, 112 Wohnungen
  • Nachhaltigkeit:KfW-Effizienzhaus  55
  • Leistungen:Objektplanung, LP 1-5
  • Termine:Planungsbeginn Juni 2018
    Geplante Fertigstellung 2021
  • Wettbewerb:1.Preis – hochbaulicher, freiraumplanerischer Wettbewerb
  • Team:Rabe Landschaften (LP 1-2), KFP Ingenieure (TWP, Bauphysik), HKP Ingenieure (TGA), LAIRM Consult GmbH (Schallschutz)

Als Gesellschafter und Geschäftsführer unter blauraum Architekten GmbH

Pergolenviertel

19. August, 2021